1. Du bist frei - Willkommensvideo

    0. Wilkommensvideo__v01
    0:05:21

    Ina Rudolph heißt Dich herzlich Willkommen zu ihrem Kurs und freut sich, Dich ein Stück auf Deinem Weg in die Freiheit begleiten zu dürfen! In diesem Video geht sie auf die Inhalte und Aufbau des Kurses ein.

  2. Modul 1 - Werde frei für alle Deine Gefühle

    1 Einführung_v01
    0:06:49

    In diesem Video gibt Dir Ina eine Einführung, wie Du frei werden kannst, all Deine Gefühle zu spüren, egal ob sie positiv oder negativ sind.

  3. Modul 1.1 - Meditation "Gefühle wahrnehmen"

    1.1 Übung- Meditation_lang_v01
    0:26:45

    Unsere Expertin führt Dich in diesem Modul durch eine Meditation, die Dir dabei hilft, stressige Gefühle wahrzunehmen und zu akzeptieren und Deinen innerlichen Widerstand zu lösen.

  4. Modul 1.2 - Meditation "Gefühle wahrnehmen" Kurzversion

    1.2 Kurzfassung Meditation_v01
    0:05:10

    Dieses Video ist eine Kurzversion der vorherigen Mediation. Sie ist ideal für stressige Situationen im Alltag.

  5. Modul 1.3 - Impuls "Gewohnte Ergebnisse verändern"

    1.3 Impuls_v01
    0:05:39

    In diesem Video bekommst Du einen Impuls für Deine Woche! Ina fordert Dich auf, in Situationen, die wiederholt nicht klappen, bewusst das Gegenteil zu tun. Dabei erzählt sie Dir zu Veranschaulichung ein Beispiel aus ihrem eigenen Leben.

  6. Modul 2 - Werde frei für mehr Liebe

    2 Einführung_v01
    0:15:46

    In diesem Modul lernst Du die zweite Form von Freiheit kennen. Es ist die Freiheit von anderen Menschen und nicht von deren Liebe, Anerkennung und Lob abhängig zu sein.

  7. Modul 2.1 - Übung "Liebe überall hinfließen lassen"

    2.1 Übung_v01
    0:10:07

    In diesem Video zeigt Dir Ina Rudolph an einem konkreten Beispiel vor, wie Du die „Geliebten Challenge“ umsetzen kannst und eine Beziehung zu „Deinem“ Gegenstand aufbaust. Sie fordert Dich auf, nichts für selbstverständlich zu sehen und Dich nicht selbst von den Wundern der Welt abzutrennen. Sei offen für diese Übung und erkenne die Schönheit! 

  8. Modul 2.2 - Impuls "Gedanken zu dir holen"

    2.2 Impuls_v01
    0:03:22

    Es ist wieder Zeit für den Impuls der Woche! Mit dieser Übung machst Du Dich frei von der Außenwelt. Du richtest Die ganze Aufmerksamkeit auf Dich.

  9. Modul 3 - Werde frei für eine gute Beziehung mit Deinem Körper

    3 Einführung_v01_1
    0:06:33

    In diesem Modul lernst Du die dritte Freiheit kennen: Freiheit von stressigen Gedanken über Deinen Körper. Negative Glaubenssätze, die meist schon seit der Kindheit existieren, behindern Dich.

  10. Modul 3.1 - Übung "The Work" mit Glaubenssatz

    3.1 Übung mit Glaubenssatz_v01
    0:30:29

    In dieser Übung wirst Du zusammen mit Ina Rudolph einen Deiner Glaubenssätze mit den vier Fragen der WORK gründlich überprüfen.

  11. Modul 3.2 - Übung "The Work" ohne Glaubenssatz

    3.2 Übung ohne Glaubenssatz_v01
    0:30:25

    Diese Übung gleicht der letzten, nur diesmal wirst Du nicht mit Ina zusammen „Mein Körper soll attraktiver sein“ überdenken, sondern wir haben Dir hier Raum gelassen, Deine eigenen Glaubenssätze durch eine geführte WORK zu überprüfen.

  12. Modul 3.3 - Impuls "Spiegel-Experiment"

    3.3 Impuls_v01
    0:01:43

    Hier ist Dein Impuls für diese Woche: Wie wäre Dein Leben, wenn Du Dich nicht darum kümmern müsstest, wie du jetzt gerade aussiehst? Ina gibt Dir den entscheidenden Tipp für ein Experiment, um das auszutesten.

  13. Modul 4 - Werde frei für die Fülle Deines Lebens

    4 Einführung_v01
    0:05:15

    Das letzte Modul wird Dich durch die Fülle Deines Lebens frei machen. Fokussierst Du Dich zu sehr auf ein Problem, so kann es helfen, das große Ganze, durch beispielsweise Inas Tabelle, viel klarer zu sehen.

  14. Modul 4.1 - Übung "Fülle des Lebens"-Tabelle

    4.1 Übungen_v01
    0:57:16

    Ina wird in diesem Video mit Dir durch alle Bereiche der „Fülle des Lebens“-Tabelle gehen und Dir Denkanstöße geben, mit denen Du Fülle auch in kleinen Dingen entdecken kannst. Es geht hier nicht um Oberflächliches, sondern viel mehr um alle Aspekte der Tabellenbereiche.

  15. Modul 4.2 - Impuls "Erwartungen ausblenden"

    4.2 Impuls_v01
    0:02:03

    Im Wochenimpuls zur 4. Woche startest Du ein spannendes Experiment. Du versuchst, alle anderen und deren (vermeintliche) Erwartungen auszublenden und kümmerst Dich nur um Dein eigenes Wohlgefühl.

  16. Modul 4.3 - Schlussworte "Seine eigenen Bedürfnisse kennen"

    4.3 Schluss_v01
    0:05:54

    Zum Abschluss des Kurses fasst Ina die wichtigsten Punkte für Deine Freiheit und Deinen persönlichen Weg noch einmal zusammen. Deine Freiheit beginnt damit, dass Du die Unfreiheit bemerkst, sie überhaupt erst einmal wahrnimmst. Schelte Dich nicht dafür, sondern sei freundlich mit Dir auf deinem Weg in die Freiheit.