1. Modul 1: Einführungsvideo "Auch alte Wunden können heilen"

    00_02_Einführung
    0:05:21

    Woher kommt meine Angst vor Höhen? Warum verhalte ich mich in Beziehungen immer so? Nicht nur die Geburt, sondern auch die Art und Weise, wie wir gezeugt werden, hinterlässt Spuren in uns. Über Gedächtnis, implizite Erinnerungen und einen Lebensabschnitt, der sowohl unsere Bindungsmuster als auch unser Gefühl für Körperlichkeit und Zugehörigkeit prägt.

  2. Modul 1.1.: Ankommen und Sicherheit (Hintergrundwissen)

    Ankommen und Sicherheit
    0:19:55

    Woher kommt meine Angst vor Höhen? Warum verhalte ich mich in Beziehungen immer so? Nicht nur die Geburt, sondern auch die Art und Weise, wie wir gezeugt werden, hinterlässt Spuren in uns. Über Gedächtnis, implizite Erinnerungen und einen Lebensabschnitt, der sowohl unsere Bindungsmuster als auch unser Gefühl für Körperlichkeit und Zugehörigkeit prägt.

  3. Modul 1.2.: Bedürfnisse und Fülle (Hintergrundwissen)

    Bedürfnisse und Fülle
    0:20:22

    In Fülle oder im Mangel? Wie wir in diese Welt gehen, hängt entscheidend davon ab, wie Eltern mit den Bedürfnissen ihrer Babys umgehen. Sind sie für sie da oder sind sie genervt und haben gar Angst ihr Kind zu verwöhnen? In dieser frühen Entwicklungsphase sind Bezugspersonen wichtig, die mit viel Zuwendung und Körperkontakt ihr Baby „richtig lesen“.

  4. Modul 1.3.: Die Rolle von Scham (Hintergrundwissen)

    Die Rolle von Scham
    0:18:18

    Was ist eigentlich Scham? Scham ist eine sogenannte Basis-Emotion, die überall auf der Welt gleich ist ‒ ob in Amazonien, in Japan oder in Deutschland. Du erfährst, wie sich Scham entwickelt, was natürliche Scham ist, aber auch was hinter toxischer Scham steht. Denn: Eine auf Dauer ungesunde Scham wirkt sich vernichtend auf das eigene Ich-Gefühl aus.

  5. Modul 1.4.: Autonomie und Unterstützung (Hintergrundwissen)

    Autonomie und Unterstützung
    0:28:14

    Neugierig, aufmerksam und voller Freude: In dieser Entwicklungsphase beginnt das Kind, die Welt zu erforschen und neue Aufgaben zu meistern. Bekommt es dabei Unterstützung oder muss es alles alleine machen? Über Autonomie und Bindung und wie Eltern mit Hilfe zur Selbsthilfe am besten auf das Explorationsbedürfnis ihres Kindes reagieren können.

  6. Modul 1.5.: Kraft und Unabhängigkeit (Hintergrundwissen)

    Kraft und Unabhängigkeit
    0:21:23

    „Das bin ich! Und das bist du!“ In der nächsten Phase steht die Entwicklung der Ich-Identität und damit verbunden die Abgrenzung zu anderen im Mittelpunkt. Das Kind spürt die eigene Kraft und erfährt Selbstwirksamkeit. Es lernt den Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung, beginnt Regeln zu verinnerlichen und ein Gefühl für Schuld und Moral zu entwickeln.

  7. Modul 1.6.: Liebe und Sexualität (Hintergrundwissen)

    Liebe und Sexualität
    0:16:40

    In diesem Video-Modul erfährst Du, wie sich Sexualität und Geschlechteridentität im Kindesalter entwickeln. Außerdem alles darüber, wie Eltern ihren Kindern dabei als aktive Bezugspersonen begegnen, um so zu einem natürlichen Umgang mit der Sexualität ihres Kindes zu finden. Frei von Ängsten, Unsicherheiten, Überhöhungen oder gar Sexualisierungen!

  8. Modul 2: Die erste Lernaufgabe

    01_01_Die_erste_Lernaufgabe
    0:09:12

    In diesem Modul erzählt Dir Dami Charf, was die erste Aufgabe Deines Lebens beinhaltet und was mit Dir passiert, wenn Du Dich nicht willkommen fühlst oder Dich selber nicht abgrenzen kannst.

  9. Modul 2.1: Körperlichkeit als Aufgabe

    01_02_Körperlichkeit_als Aufgabe
    0:04:41

    Wie Du, indem Du "körperlicher" wirst Deine Gedanken mal abschaltest und präsenter lebst, erfährst Du in diesem Video. 

  10. Modul 2.2: Bedürfnisse und satt werden

    02_01_Bedürfnisse_und_satt werden
    0:11:07

    In diesem Video wirst Du Dich damit beschäftigen was Fülle für Dich bedeutet und was Du brauchst um "genug" zu haben. 

  11. Modul 2.3.: Über Dich selbst trauern

    02_02_Über_dich_selbst_trauern
    0:11:30

    Dami erklärt Dir, wie wichtig es ist Dir selber Zeit zu geben und um Dich selbst zu trauern, damit Du mit mit Deinen alten Erfahrungen abschließen und in Kontakt mit Dir selber treten kannst. 

  12. Modul 3: Exploration der Welt

    03_01_Einführung
    0:08:24

    Hier erklärt Dir Dami Charf, was Du als Kind in der Entwicklungsstufe brauchst, um die Welt erkunden zu dürfen. 

  13. Modul 4.: Mobilität und Entdeckung

    04_01_Einführung
    0:10:53

    Wie wichtig die Verbindung zu Deiner Bezugsperson ist und welche Bedeutung es hat, einen eigenen Raum haben zu dürfen, damit Du die Welt selbstsicher erkunden kannst, erklärt Dir Dami Charf im 4.Modul. 

  14. Modul 5: Entwicklung von Geschlechtlichkeit

    05_01_Einführung
    0:10:16

    Jetzt wirst Du erfahren, was in dem letzten Entwicklungsschritt passiert und was es für Dich bedeutet Deine Geschlechtlichkeit in Deiner Kindheit nicht ausleben zu können. 

  15. Modul 6: Was noch wichtig ist

    06_01_was_noch_wichtig_ist
    0:08:31

    Ein paar Abschlussbemerkungen für Dich, damit Du Dich weiterhin besser kennen lernst und Dir somit liebevoller begegnest.