Sinn & Sein - mit Sabrina Fox

Inspirationen, Gedanken, Meditationen & Anregungen für ein waches Leben und ein friedliches Sein.

Meine Themen? Das Leben. Kleiner ging’s nicht.

Es geht allerdings größer: Neben den üblichen Fragen (Wer bin ich? Warum bin ich hier? Wieso fühle ich was ich fühle? Was wollen mir bestimmte Erfahrungen sagen?) gibt es einiges mehr zu erforschen: Ahne ich schon, dass ich in erster Linie Seele bin und hier eine menschliche Erfahrung mache? Weiß ich, wie meine Intuition funktioniert? Verstehe ich die Nachrichten, die mir mein Körper schickt? Und was mache ich mit den Eindrücken, die anscheinend niemand anderer zu haben scheint?

Willkommen zu Sinn und Sein mit mir, Sabrina Fox.

Folge 41: Die Sehnsucht nach mehr Tiefe

Es gibt einiges, was diese Sehnsucht nach mehr Tiefe unterstützen kann. Da hilft ein Hausaltar, Segnungen und Rituale. Wie kann sowas aussehen?

 

Folge 40: Was denken wir über Geld?

Wie ist unser Verhältnis zu unserem Geld? Haben wir überhaupt eines? Warum genau wollen wir mehr davon? Und wie denken wir über Geld nach?

 

Folge 39: Wie machst Du das eigentlich mit dem Impfen?

Wie betrachten wir die Möglichkeit der Impfung? Mit Sorge? Mit Dringlichkeit? Oder im Zusammenspiel mit Verstand, Körper und Intuition?
 

 

Folge 38: Von der Erkenntnis zur Umsetzung

Was hält uns eigentlich davon ab, eine Erkenntnis auch umzusetzen?

 

Folge 37: Die Probleme der Anderen

... und unser Wunsch sie dabei zu unterstützen. Wann wird deren Problem unser Problem?

 

Folge 36: Zu sensibel?

Fühlen wir uns oft verletzt, unverstanden und wünschen wir uns mehr Sorgfältigkeit? Was können wir tun?

 

Folge 35: Wohlfühlen im eigenen Raum

Wieviel Freiraum brauchen wir? Wie soll er aussehen? Können wir frei gestalten oder passen wir uns an?

 

Folge 34: Das Erkennen der Intuition

Vom Suchen und Finden, Verstehen und Erkennen der eigenen Intuition.

 

Folge 33: Der Klang und das Mantra

Eine persönliche Reise durch Sound, Musik, Klang, Mantren, die eigene Stimme und meine Freude: Improvisiertes Singen.

 

Folge 32: Warum ich barfuß gehe

Seit Sommer 2014 gehe ich die meiste Zeit barfuß. Ein Plädoyer für die Freiheit unserer Füße.

 

Folge 31: Warum der Partner sich nicht ändert

Unser Wachstum hängt nicht vom Partner ab. Und doch ist es nicht selten, dass viele das so fühlen. Warum?

 

Folge 30: Wahl der Worte

Was würde passieren, wenn jedes unsere Worte die Macht hätte, Realitäten zu erschaffen? Würden wir anders sprechen? Haben unsere Worte diese Macht?

 

Folge 29: Mit dem Körper sprechen

Der Körper ist die Liebe unseres Lebens. Wie können wir ihn besser verstehen?

 

Folge 28: Vertrauen - Wo kriegen wir es her?

Können wir Vertrauen in uns selbst und unseren Weg erschaffen? Und wenn ja, wie?

 

Folge 27: Die spirituelle Praxis

Warum ist eine spirituelle Regelmäßigkeit nützlich? Wie kann das aussehen? Und wohin führen?

 

Folge 26: Schlaf, so individuell wie wir?

Was ist ein "guter" Schlaf? Und was passiert, wenn wir anfangen, unserem Körper auch beim Schlafen mehr zu vertrauen?

 

Folge 25: Die Scheu vor der Freude

Können wir Freude üben? Und warum wir mit Freude auch hilfreicher sind.

 

Folge 24: Sex

Die Sehnsucht nach einer erfüllten Sexualität ist die Sehnsucht nach dem Erspüren der Unendlichkeit.

 

Folge 23: Seelenverwandte - Seelenfamilien

Die Sehnsucht nach Gleichgesinnten und der Wunsch sich auf Augenhöhe auszutauschen - mein Beschreiben von gesunden und ungesunden Varianten.

 

Folge 22: Die Angst als Freundin

Viele wollen die Angst loswerden. Aber was wäre, wenn sie sich als gute Freundin entpuppen würde?

 

Folge 21: Wie ich mit meinem Gehirn umgehe

Gedankenkarussell, Gedankenloops. Bin ich was ich denke? Und falls nicht, wer bin ich dann?

 

Folge 20: Gedanken und Schwingung

Gedanken bestimmen unseren Zustand und damit unsere Schwingung. Was denken wir und warum?

 

Folge 19: Rituale und ihre Kraft

Wie können wir unserer Intuition folgen, um ein sinnvolles und kraftvolles Ritual zu gestalten? Ich erzähle von meinem Weg dahin.

 

Folge 18: Die Vergangenheit befrieden und wie ich verzeihen lernte

Ein entspanntes Leben braucht die befriedete Erinnerung der eigene Vergangenheit. Wie Verzeihen und Verstehen gelingen kann ...

 

Folge 17: Stille Zeit - heilige Zeit - einsame Zeit?

Eine Erforschung der Gedankengänge zur Einsamkeit und andere Möglichkeiten der Erkenntnis und ... Weite.

 

Folge 16: Wie möchte ich mich fühlen?

Und wie fühle ich mich normalerweise? Ist das weit voneinander entfernt? Eine Parabel ...

 

Folge 15: Weisheit, Wahrheit und Kommunikation

Wie erkennen wir die eigene innere Weisheit? Wie entsteht sie überhaupt? Und warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen?

 

Folge 14: Freundschaften - gestalten, schätzen, erfreuen

Wie gestalten wir unsere Freundschaften? Was wünschen wir uns davon? Und warum klappt das manchmal und manchmal nicht?

 

Folge 13: Ich habe mich verletzt ...

Verletzungen - Was machen wir, wenn es uns trifft? Was passiert, wenn wir körperliche oder emotionale Schmerzen aufmerksam beobachten?

 

Folge 12: Channeling - Was ist das eigentlich?

Nachrichten aus anderen Ebenen, Trancezustände, Verbindung zur eigenen Intuition - Erzählungen aus meiner Erfahrung und eine Übung

 

Folge 11: Die Wahrheit sagen

Gerade bei Trennungen ist es nicht einfach, sich wirklich klar mitzuteilen. Wie kann das gehen? Dazu bekam ich eine Anfrage und wir sprachen am Telefon darüber. 

 

Folge 10: Wohlfühlen zu Hause

Alles lebt und hat ein Bewusstsein. Auch mein Zuhause. Lebendiges kommuniziert mit Lebendigem.

 

Folge 9: Demenz - Die Reise meiner Mutter

Wenn das Gehirn nicht mehr so funktioniert und die Erinnerungen verblassen. Wie kann man das begleiten?

 

Folge 8: Anders sein oder dazugehören

Sich so zu zeigen wie man ist, kann herausfordernd sein. Kann man das üben? Und wann sind wir im Anderssein angekommen?

 

Folge 7: Ein Leben ohne Zufälle

Wie sieht es aus, wenn man ein Leben lebt, in dem nichts "zufällig" passiert? Was bedeutet das, wenn alles, was passiert, einen Sinn und Zweck hat? Wie geht man mit Verletzungen oder Überraschungen um?

 

Folge 6: Wie wollen wir alt werden?

Ich werde gerne älter und freue mich auf das, was noch vor mir liegt. Wie gestalten wir eigentlich unsere Blick auf das Alter?

 

Folge 5: Wie kann man noch mit Meinungen umgehen

Es gibt viele Meinungen. Gerade zu den Corona-Maßnahmen. Kann man auch „keine“ Meinung haben?

 

Folge 4: Gewohnheiten

Wie können wir Gewohnheiten betrachten? Und warum wir dafür das Feedback unseres Körpers brauchen.

 

Folge 3: Warum ich meditiere

Was bringt uns regelmäßiges Meditieren? Wie können wir unseren Körper und unser energetisches Feld lesen lernen?

 

Folge 2: Unsere Träume - brauchen sie ein Update?


Wie zeigen sich unsere Wünsche und was brauchen sie von uns zu ihrer Verwirklichung? Und was hat unser Ego damit zu tun?
 

Folge 1: Was machen wir mit Entscheidungen, die nicht klar sind?


Wie ich damit umgehe - und eine Meditation zum Erforschen des inneren Zögerns oder einer inneren Schwere…

Profilbild für Sabrina Fox

Sabrina Fox

Autorin, Künstlerin & spirituelle Lehrerin

Wer sich mit dem Thema Sinn und Spiritualität befasst, kann von der Erfahrung von Sabrina Fox profitieren. Sie ist eine der Symbolfiguren im Bereich der Sinnfindung, vor allem für Frauen. 

Sabrina Fox beschäftigt sich seit knapp 30 Jahren mit ganzheitlichen Themen. Seit diesem Zeitraum schreibt sie Bücher, gibt Workshops und hält Vorträge. Mit einer Mischung aus Offenheit, Klarheit, Wärme und Humor inspiriert sie, den eigenen Seelenweg zu erforschen.

Sie zeigt Wege zu mehr Wachheit und Veränderung. Mut, Selbstliebe, Achtsamkeit, Intuition – alles Themen, die der Barfußgängerin vertraut sind. Sie ist Autorin von über einem Dutzend Büchern, absolvierte Ausbildungen als klinische Hypnosetherapeutin, Mediatorin und Konflikt-Coach.

Als Künstlerin studierte sie Bildhauerei und Gesang und ließ sich zur Rhythmustrainerin ausbilden. Auf sinnsucher.de ist Sabrina Fox die Expertin für ein sinnerfülltes Leben im Einklang mit der Seele.