Yella Cremer ist Sexexpertin und Intimitätscoach. Ihr größtes Geschenk an Männer und Frauen ist ihr sexfreundlicher Raum, der jeden verwandelt, der ihn betritt. In ihrer offenen, direkten und erfrischenden Art sendet sie unmerklich die Erlaubnis an jedes sexuelle Wesen aus, genauso sein zu dürfen wie es ist. Gemäß ihrem Motto »Guter Sex lässt sich lernen« unterstützt sie Menschen dabei, ihren ganz persönlichen Zugang zur Sexualität und Intimität zu finden und zu vertiefen.

Guter Sex lässt sich lernen

Guter Sex lässt sich lernen: Das ist das Motto von Yella Cremer. Die Buchautorin ist Expertin in Sachen Sexualität und Intimitätscoach. ihre Bücher haben tausenden Menschen dabei geholfen, eine bewusstere Einstellung zu ihrer eigenen Lust und ein erfüllteres Sexualleben zu finden.

In Sachen Sex um die Welt

Seit ihrer Jugend reist die studierte Diplom Sozialpädagogin um die Welt und sucht nach neuen Eindrücken und Erkenntnissen rund um die Themen Beziehung, Liebe und Sex. Dabei hat sie sich auch mit Sexualität in anderen Kulturen, mit Schamanismus und indianischer Spiritualität, beschäftigt. Getrieben von ihrer Neugier, hat sie in dieser Zeit die ganze Bandbreite sexueller Lebensformen, von BDSM bis hin zur heiligen Sexualität erkundet. Auf ihren Reisen entdeckte Yella Cremer auch die Kunst des Tantra, woraufhin sie im Jahr 2005 eine Tantra-Massage-Praxis in Essen eröffnete.

In ihrer Massage-Praxis leitete Yella Cremer ein Team von 14 Frauen und Männern an. In dieser Zeit konnte sie intensiv beobachten, wie Menschen miteinander und körperlich funktionieren. Gleichzeitig waren die Arbeit in der Praxis und die Anleitung ihrer Mitarbeiter auch die ersten wichtigen Erfahrungen als Coach. Genau diese Berufung wollte sie fortan vertiefen: Nachdem sie die Praxis 2012 nach sieben Jahren an eine Mitarbeiterin verkaufte, gründete sie das LoveBase Workshop Zentrum Berlin und die LoveBase Online Sexschule.

Sowohl in der persönlichen Beratung als auch in Online-Kursen unterstützt sie Menschen dabei, einen persönlichen Zugang zu Intimität und Sexualität zu finden. Das Format der Online-Webinare ist dabei für viele Zuschauer eine Chance – sie wollen sich langsam an das Thema herantasten und müssen erst einen weg finden, zu entdecken und ihre Bedürfnisse zu artikulieren. Übrigens: Das Thema Internet und Technik ist eine weitere Leidenschaft in Yellas Leben. Nach einem abgebrochenen Informatikstudium hat sie vor ihrer Tätigkeit als Intimitätscoach und Tantra-Masseurin im IT Bereich gearbeitet.

Guter Sex macht glücklich!

Yella ist überzeugt, dass Sexualität sowohl ein wichtiger Faktor für ein glückliches Leben mit sich selbst, als auch für eine zufriedene Beziehung mit dem Partner ist. Ein wichtiger Punkt, den sie mit ihren Büchern, Online-Webinaren und Kursen ermöglichen will, ist die sexuelle Kommunikation in der Partnerschaft. Dies setzt voraus, die eigenen Bedürfnisse zu entdecken und für sich zu artikulieren und einen Raum zu schaffen, in dem diese auch dem Partner mitgeteilt werden können.

Was sie als Coach besonders auszeichnet, ist, dass sie es immer wieder schafft, diesen „sexfreundlichen“ Raum, wie sie ihn nennt, herzustellen. Ihre Art, über Sexualität und Bedürfnisse zu sprechen, ermöglicht es gleichzeitig, eine eigene Sprache für das Thema zu finden und auch ein besseres Ohr für die eigenen Bedürfnisse. Ihre Coachings tragen dazu bei, dass ihr Traum ein wenig realer wird – sie wünscht sich: Eine Welt, in der Menschen ihre eigene Sexualität in all ihren Facetten annehmen, frei gestalten, genießen und mit Bewusstsein ausleben.

Privat lebt Yella Cremer mit ihrem Mann in einem Bio-Bauernhof in Norddeutschland. Das reisen liebt sie heute noch, vor allem in der kalten Jahreszeit.

 

Noch mehr rund ums Thema glückliche Sexualität findest Du auf Yellas Portal lovebase.com.

Oder schau Dir kostenlos das Webinar unserer Kollegen von litlounge.tv an!

 

Autorenfoto: Samuel Cremer

Yella Cremer zum Nachlesen

Yella Cremer
Das G-Punkt Handbuch für Sexgötter
Ich warte auf Dich im Bett