Stefan Limmer, geboren 1964 in Regensburg, ist Baubiologe, Heilpraktiker, Seminarleiter und initiierter Schamane. Neben naturheilkundlichen Verfahren liegt der Schwerpunkt seiner Praxis in energetischen und schamanischen Heilmethoden, die er seit 1996 studiert und anwendet. Daraus ist ein ureigener Weg entstanden, der optimal auf die Bedürfnisse, Verhaltensmuster und Krankheitsbilder des westlichen Menschen abgestimmt ist. Stefan Limmer lebt in der Nähe von Regensburg und leitet Seminare und Ausbildungen.

Vom Baubiologen zum Schamanen und Heilpraktiker

Vor rund 20 Jahren arbeitete Stefan Limmer als Baubiologe und wollte sich, angetrieben durch eine eigene Krankheit, über alternative Heil- und Behandlungsmethoden informieren. Ihm fiel ein Buch über Schamansimus in die Hände, daraufhin belegte er erste Seminare. Schnell hatte er das Gefühl, als würde eine Tür aufgehen, als wäre er zum ersten Mal richtig angekommen.

Zwischen 1996 bis 2000 ließ er sich also zum Schamanen ausbilden, drei Jahre später zum Heilpraktiker mit einer Zusatzausbildung in Kinesiologie. Außerdem belegte er weiter Kurse, um den Schamanismus noch tiefer kennenzulernen: Beispielsweise erlernte er den peruanischen Schamanismus und den Schamanismus nach Lakotatradition. Im Jahr 2004 gründete der Oberpfälzer das schamaische Fortbildungszentrum „Der Schamanenpfad“, wo er bis heute Ausbildungen und Kurse anbietet.

Coach, Ratgeber- und Krimiautor

Dort begegnen Stefan Limmer die unterschiedlichsten Menschen und Probleme. Seine Erfahrung aus dem beruflichen Alltag macht Stefan Limmer zum perfekten Coach. Er hat viele Beschwerden aus erster Hand gesehen und erlebt, wie sie mithilfe schamanischer Heilmethoden gelöst werden können. Dabei hat er auch eigene Trancen und Übungen entwickelt, teils in Eigenerfahrung. Die 7-Generationen-Aufstellung, beispielsweise, hilft seinen Patienten dabei, eine Reise zurück zu ihren Ahnen zu machen. Dabei können sie herausfinden, welche Informationen ihre Vorfahren ihnen mitgegeben haben und welche dieser Botschaften sie bis heute blockiert. 

Als Lehrer hat Stefan Limmer reichlich Erfahrung: 2006 gründete er die Heilpraktikerschule Regensburg, deren Schulleitung er bis 2009 übernahm. 2011 nahm er seine schriftstellerische Tätigkeit auf, als Co-Autor des Buches „Schlangenkraft und Jaguarmedizin – schamanische Wege der Heilung“ im Mens Sana Verlag. Es folgten mehrere Bücher zum Thema Schamanismus, Heilung und der Kraft der Ahnen, sowie zwei Krimis, die in seiner Heimat Bayern spielen.

Seither tritt er immer wieder als Coach in Seminaren und Online-Webinaren auf und zeigt, wie seine Heilweisen auch ohne die Anwesenheit eines Schamanen durchgeführt werden können. Seine Videos haben hunderten Menschen die Möglichkeit gegeben, je nach Wunsch einen ersten Einblick oder auch einen tieferen Einstieg in die schamanische Heilkunst und Ahnenarbeit zu finden. 
 

Autorenfoto: Stefan Limmer

Stefan Limmer zum Nachlesen

Stefan Limmer
Versöhnung mit den Ahnen
Mit der 7-Generationen-Aufstellung zu ungeahnter Kraft
Stefan Limmer
Reinigung von Angst und Schuld
Mit Übungs-CD
Stefan Limmer
Himmlisch lieben und göttlich vögeln
Rituale und Seelenreisen für Vertrauen und Hingabe

Schau Dir auch diesen Kurs von Stefan Limmer an

Der Selbstcoaching-Onlinekurs
In diesem Kurs zeigt Dir Stefan Limmer, wie du die 12 größten innerseelischen Blockaden und Stolpersteine, die jede Veränderung und die Umsetzung guter Vorsätze verhindern, in nur 3 Monaten zu deinen besten Freunden machst. 
 

Zum Kurs