Stahl_Tomuschat_Webteaser_v05

Nestwärme, die Flügel verleiht

Die richtige Balance zwischen Autonomie und Bindung in der Erziehung finden

Das Bestseller-Konzept vom inneren Kind erstmals angewendet auf die Erziehung - Das revolutionäre Erziehungskonzept!


Die beiden Diplom-Psychologinnen Stefanie Stahl und Julia Tomuschat präsentieren den exklusiven Online-Kurs zu ihrem Erfolgstitel „Nestwärme, die Flügel verleiht - wie wir erziehen ohne zu erziehen“. 

Eine gute Erziehung muss nicht viel Arbeit bedeuten - Erziehen, ohne zu erziehen, heißt, die Beziehung zu unseren Kindern zu verbessern, so dass sich viele Erziehungsprobleme von selbst erübrigen.


Das Zusammenleben mit dem eigenen Kind offenbart Dir Deine Ecken und Kanten. Damit Dein Kind diesen nicht wahllos ausgeliefert ist und negative Folgen davon zieht, ist es wichtig, mit sich selbst im Reinen zu sein. Erst dann gelingt es, im Alltag sowie in Ausnahmesituationen, objektiv und gelassen zu bleiben und angemessen zu reagieren. So machst Du es möglich, Deinem Kind genau das zu geben, was es für seine gesunde Entwicklung benötigt. 

Gute Erziehung fängt bei Dir an! Du verbessert Deine Be-ziehung zu Deinem Kind und gibst Deinem Kind so was es wirklich braucht. Die Er-ziehung wird Dir damit automatisch viel leichter gelingen.


Kinder brauchen Eltern, die klar, authentisch, entspannt und liebevoll erziehen.

Du kannst Dich gemeinsam mit Deinem Kind weiterentwickeln, indem Du die Beziehung zu Dir selbst und zu Deinem Kind bewusst reflektierst. So gelingt es, eigenen Muster aus der Vergangenheit aufzuarbeiten und eine bessere Bindung zu Deinem Kind zu entwickeln. Das Ergebnis: Erziehen, ohne zu erziehen!
Du erkennst immer genauer, was Dein Kind tatsächlich benötigt ohne es durch die Brille Deiner eigenen Ansprüche zu sehen. Je besser Du Dich selbst im Auge hast, desto leichter kannst Du durchatmen und Deinem Kind gute Eltern sein. 


Das kannst Du mit dem Video-Kurs "Nestwärme, die Flügel verleiht" mit Stefanie Stahl und Julia Tomuschat lernen: 

 

  • Du setzt Dich mit Deinem inneren Selbst auseinander und heilst Dich selbst
  • Du arbeitest alte Erfahrungen und Themen aus Deiner Vergangenheit auf 
  • Du stärkst Dein Selbstwertgefühl, nimmst Probleme nicht mehr persönlich und wirst gelassener 
  • Du stärkst die Beziehung und Bindung zu Deinem Kind 
  • Du erziehst, ohne zu erziehen und gibst Deinem Kind was es wirklich braucht
  • Du unterstützt Dein Kind und stellst eine gesunde Balance zwischen Autonomie und Bindung für Dein Kind her


So lernst Du, Nestwärme zu geben und Flügel zu verleihen:


Im 1. Modul geht es um typische Erziehungsprobleme und was sich dahinter verbirgt. Dir wird bewusst, welche Beziehungssituationen Du mit Deinem Kind erlebst und erkennst die resultierenden Probleme daraus. Du lernst mehr auf Dein Kind einzugehen und ihm Zutrauen zu schenken, indem Du Dich selbst intensiv mit Dir und Deiner eigenen Kindheit auseinandersetzt. Auch das Familiensystem wird unter die Lupe genommen und zum Positivem verändert.


Im 2. Modul geht es um Dein Selbstwertgefühl und um Deine Glaubenssätze. Sie beeinflussen Dein Wahrnehmen und Deine Reaktion in - meist kritischen und problematischen Situationen - sehr negativ. Du entmachtest die dafür verantwortlichen Glaubenssätze und versuchst aus dem Selbstwertspiegel herauszutreten und objektiver zu werden. 


Im 3. Modul lernst Du, Dein Schattenkind zu heilen, Dein Sonnenkind zu entwickeln und die Bedeutung von Werten in der Erziehung.


Im 4. Modul geht es darum, Dein eigenes Einfühlungsvermögen zu stärken, aber auch die Autonomie Deines Kindes. So gelingt es, Dein Kind besser zu verstehen und eine gesunde Entwicklung zu fördern. 


Im 5. Modul geht es um Deine Stärken. Du besinnst Dich auf das, was Du bisher in Deiner Erziehung richtig gemacht hast und heilst die Wunden Deiner Kinder. 


Zahlreiche Arbeitsblätter und praktische Übungen unterstützen Dich, das Gelernte schnell im Alltag umzusetzen. 


Dein Online-Kurs beinhaltet:

  • 5 Video-Module mit 300 Minuten Impuls-Videos 
  • 13 Arbeitsblätter zur praktischen Anwendung
  • 6 Übungen zur Vertiefung des Gelernten
  • Audio-Dateien der Videos zum Anhören unterwegs
  • Kurszertifikat 

 


Anforderungen:

Dieser Kurs ist dafür gedacht, die Beziehung zu Deinem Kind zu stärken und ihm frei von eigenen Prägungen zu begegnen. Du kannst diesen Kurs dafür nutzen, um Dich mehr auf die Bedürfnisse Deines Kindes zu fokussieren und ihm bei einer gesunden Entwicklung zu unterstützen.

Wenn Du Dich dabei aber nicht mit Dir selbst auseinandersetzen kannst oder möchtest, ist dieser Kurs nichts für Dich. Die Videos und Übungen im Kurs sind darauf abgestimmt, Dich selbst und Deine momentane Situation bewusst zu reflektieren und zu erkennen, welche Muster aus der Vergangenheit Deine Erziehung beeinflusst. Die Übungen kannst Du alleine machen und sofort in Deinen Erziehungsalltag integrieren. 


Dein lebenslanger Zugriff auf alle Inhalte ermöglicht Dir ein flexibles, zeit-und ortsunabhängiges Lernen und Wiederholen. 


Solltest Du eine von Gewalt geprägte oder gar traumatische Kindheit gehabt haben, ist dieses Seminar leider nicht ausreichend für Dich, um alte Wunden zu heilen. Bitte suche Dir in solchen Fällen Hilfe von einem Therapeuten oder hole Dir andere Unterstützung. 

Profilbild für Stefanie Stahl und Julia Tomuschat

Stefanie Stahl & Julia Tomuschat

Diplom-Psychologinnen

Julia Tomuschat ist Diplom-Psychologin und arbeitet als Trainerin und Gesundheitspsychologin. Mit ihrem Buch „Das Sonnenkind-Prinzip“ regte sie ihre Leserschaft an, den positiven Anteil des „inneren Kindes“ wiederzuentdecken.

Stefanie Stahl ist Diplom-Psychologin und arbeitet in freier Praxis in Trier. Im deutschsprachigen Raum hält sie regelmäßig Seminare zu Bindungsangst, Liebe und Selbstwertgefühl. Mit ihren Büchern wie „Das Kind in dir muss Heimat finden“ oder „Vom Jein zum Ja“ erreicht sie eine riesige Leserschaft

 

Möchtest Du den Ansatz von Stefanie und Julia genauer kennenlernen? Dann schau Dir hier unser kostenloses Webinar an:

190228_stahl_nestwaerme